20 Fun Facts für deine Lernpause

Manchmal braucht man einfach eine kleine Lernpause. Studien haben gezeigt, wie positiv sich kurze Arbeitspausen auf die Lerneffizienz auswirken. Die folgenden 20 Fun Facts sorgen garantiert für eine unterhaltsame Unterbrechung, nach der du dann wieder 100 Prozent geben kannst.

  1. Trailer für Filme wurden früher nach dem Kinofilm gezeigt, weshalb sie Trailer (englisch für Anhänger bzw. Nachspann) heißen.
  2. Die Süßigkeit M&M’s wurden nach Forrest E. Mars, dem Erfinder der M&M’s, und dessen Geschäftspartner Bruce Murrie benannt.
  3. Erdbeeren sind im Sinne der Botanik keine Beeren, Avocados und Wassermelonen jedoch schon.
  4. Der Geldautomat im Vatikan kann Latein.
  5. Mit der Tankladung eines Jumbo-Jets könnte ein durchschnittliches Auto vier Mal um die Welt fahren.
  6. Giraffen putzen sich ihre Ohren mit der Zunge – sie kann bis zu 45 Zentimeter lang werden.
  7. Der Ururgroßvater von Coldplay-Sänger Chris Martin hat die Sommerzeit in Großbritannien eingeführt.
  8. Nur die Haartrockner der Firma AEG heißen »Fön« (ohne »h«), alle anderen heißen »Haartrockner« oder »Föhn« (mit »h«). Der Name Fön ist eine seit 1908 eingetragene Bild-/Wortmarke der AEG Hausgeräte GmbH, Nürnberg.
  9. Joanne K. Rowling hat in Wirklichkeit gar keinen zweiten Vornamen.
  10. Wenn Mitglieder eines Chors gemeinsam singen, gleichen sich ihre Herzschläge einander an.
  11. Die Milch von Nilpferden ist rosa.
  12. Es gibt eine Barbie, die aussieht wie Angela Merkel.
  13. Der längste Regenwurm der Welt ist fast 7 Meter lang und wurde in Südafrika entdeckt.
  14. Die 4 ist die einzige Zahl, die auch so viele Buchstaben hat, wie die Zahl selbst.
  15. Ein Kolibri wiegt weniger als ein 1-Cent-Stück.
  16. Kleopatra lebte zeitlich näher an der Erfindung des iPhones als am Bau der Cheops-Pyramide.
  17. Es liegt weniger Zeit zwischen der Existenz von Menschen und der Existenz des Tyrannosaurus als zwischen der von Tyrannosaurus und Stegosaurus.
  18. Es würde über 1000 Jahre dauern, alle Videos auf YouTube anzuschauen.
  19. Im zweiten Weltkrieg wurde an der pazifischen Front bei Verwundeten Kokosnussmilch als Ersatz für eine Bluttransfusion verwendet. Kokosnussmilch ist steril und isotonisch.
  20. Nothing ist ein Ort in Arizona, USA. Er besteht aus nichts außer einer Tankstelle und einer alten Garage.
 

So, jetzt aber wieder zurück zu Mathe…

 
Zur Themenübersicht Mathe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close