Rechnen Mit Größen - Rechnen mit Größen

Kurzinfo Kursinhalte Rechnen mit Größen


In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit verschiedenen Größen und Einheiten rechnen. Rechnen mit Größen umfasst das Rechnen mit Mengenangaben, Längenangaben, mit Zeitangaben, Flächeninhalten und mit Hohlmaßen. Zu jeder dieser Größen finden Sie im zum Video passenden Lösungscoach mit den Umrechnungstabellen für die jeweiligen Maßeinheiten. Im Alltag wird die Kompetenz Rechnen mit Größen oft gebraucht, zum Beispiel wenn man wissen möchte, wie viele Stunden 240 Minuten sind oder wie viele Kilopackungen Mehl man kaufen muss, wenn das Rezept 2300 Gramm Mehl verlangt. Oft muss man auch mit gemischten Einheiten rechnen, zum Beispiel beim Rechnen mit Geld. Will man zum Beispiel 2,20 € und

480 Ct. zusammenrechnen, dann empfiehlt es sich, die 2,20 € zunächst in Cent (220 Ct.) umzurechen. Wichtig beim Rechnen mit Größen sind die Vorsilben der Maßeinheiten wie zum Beispiel Kilo, Zenti und Deci. Mit ihnen kann man sich die wichtigsten Umrechnungsformeln für Maßeinheiten herleiten. Kilo bedeutet Tausend und ein Kilogramm entspricht tausend Gramm. Zenti steht für 100 und ein Meter sind 100 Zentimeter. Beim Rechnen mit Zeit muss man aufpassen. Hier sind die Umrechnungsfaktoren keine Vielfache von 10. Eine Stunde hat 60 Minuten, ein Tag 24 Stunden, ein Monat 30 Tage und ein Jahr 365 Tage.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close