Job-Welt Baugewerbe


 

Bau dir deine Zukunft - 6 Gründe für die Baubranche




 



 

Anzahl Beschäftigte im deutschen Baugewerbe (in Tsd., Quelle: statista.com)

Wusstest du, dass …

zur Zeit so viel gebaut wird, wie seit der Wiedervereinigung nicht mehr? Die Baubranche boomt: Die Auftragslage ist enorm und das Geschäft läuft quasi wie von alleine. Jedoch mangelt es an Fachkräften: Jedes Jahr bleiben viele Ausbildungsplätze unbesetzt. Dabei ist die Branche so attraktiv wie seit langem nicht. Die Digitalisierung eröffnet viele spannende Möglichkeiten, zum Beispiel im Bereich der Bauplanung, Bauüberwachung und Qualitätssicherung.


 

Hand in Hand

Im Baugewerbe funktioniert nichts ohne Teamarbeit. In kaum einer Branche wird so viel aufeinander abgestimmt wie hier. Vom Auftragsgeber zum Architekt, von dort zum Ingenieur, Baugeräteführer, Betonbauer,… Jeder Arbeitsschritt muss passen, damit am Ende das Gesamtwerk im wahrsten Sinne des Wortes steht. Auf die gute Zusammenarbeit und die getane Arbeit kann man stolz sein.


 


Umsatz des Bauhauptgewerbes im Jahr 2017 in Prozentanteilen

 

Trending: Aktuelle Highlights aus „Karriere“





 



So kommst du unbeschwert durch die Ausbildung


 

Einkommen im Baugewerbe


 

Auch die Baubranche bietet attraktive Gehälter: Die obigen Zahlen beziehen sich auf ein Jahresgehalt in Tausend Euro und drei Jahre Berufserfahrung.

 

Karriere-Tipp

Der Studiengang BWL mit Schwerpunkt Handwerk richtet sich u.a. an Studieninteressierte mit einer Handwerkslehre (Gesellenprüfung), die nach dem Bachelor-Abschluss die Meisterprüfung ablegen. Er bereitet optimal auf Führungsaufgaben im Handwerk oder in anderen kleinen und mittelständischen Unternehmen vor. Klingt interessant, oder? Den einzigartigen Studiengang bietet die Duale Hochschule Baden-Württemberg an.

Kleiner Scherz am Ende

Treffen sich zwei Rosinen. Fragt die eine: „Wieso hast du ’nen Bauhelm auf?“ Darauf die andere: „Ich geh jetzt noch in den Stollen!“

 

Jetzt einloggen


Passwort vergessen?
 

TOUCHDOWN Mathe on Social Media

 
 
 
 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close