Analysis - Differentialgleichungen

Kurzinfo Kursinhalte Differentialgleichungen


Differentialgleichungen sind ein wichtiges Werkzeug der mathematischen Modellierung. Eine Differentialgleichung beschreibt das Änderungsverhalten der verschiedenen Größen zueinander. Es wird dargestellt, wie sich die Werte einer Funktion bei Anwachsen oder Abnehmen der abhängigen variablen verändert. Mithilfe der Ableitung erhält man die Änderungsrate an einer bestimmten Stelle.

In diesem Minikurs werden die beiden gängigsten Differentialgleichungen behandelt, die im Abitur vorkommen, nämlich diejenigen für das natürliche und das beschränkte Wachstum. Neben der Form der Gleichungen werden die Lösungen in typischen Sachzusammenhängen vorgestellt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close